Druckansicht der Internetadresse:

Bayreuther Sommeruniversität für Interkulturelle Deutsch-Studien

Seite drucken

Prüfungsvorbereitung TestDaF

Kursart:Sprachkurs mit Fachkurs
Zeitraum:

06.08. – 30.08.2019

Zielgruppe: Mittel- und Oberstufe (B2 – C2). Alle, die ihre Sprachkompetenzen auf Prüfungsniveau bringen möchten, sind herzlich willkommen.
Voraussetzungen:Deutschkenntnisse ab B2-Niveau, Mindestalter: 17 Jahre.
Wichtige Hinweise: 

Wer an einer deutschen Hochschule studieren möchte, muss ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Wer nicht über entsprechende Nachweise verfügt (z.B. Deutsches Sprachdiplom oder ZOP des Goethe-Instituts), muss eine DSH- oder TestDaF-Prüfung ablegen. Die TestDaF-Prüfung kann von maximal 11 Teilnehmern am 12.09.2019 im Testzentrum der Universität Bayreuth abgelegt werden.

Dieser Kurs hat 28 Wochenstunden: 20 Stunden Sprachkurs am Vormittag von 9.00-12.30 Uhr und 8 Stunden Fachkurs am Nachmittag von 13.30-15.00 Uhr.

Wenn Sie regelmäßig teilnehmen und mit Erfolg einen Abschlusstest ablegen, erhalten Sie für diesen Kurs ECTS-Punkte (Credits).

Aus dem Kulturprogramm am Abend und am Nachmittag können Sie auswählen, was Sie interessiert.

Kosten: 

Kosten: Kursgebühr 759 € + Anmeldegebühr 100 € + Unterkunft  

TestDaF-Prüfungsgebühr ca. 175 € / Anmeldung zur TestDaF-Prüfung über www.testdaf.de vom 18.07.2019 - 15.08.2019

Wir bieten auch Vorbereitungskurse für spätere Prüfungstermine. Bitte informieren Sie sich hier beim IIK Bayreuth


Interkultureller Sprachkurs
Der Sprachkurs am Vormittag vermittelt das nötige sprachliche und landeskundliche Hintergrundwissen für die vertiefende Arbeit im Fachkurs. Je nach Stufe behandeln Sie in unterschiedlicher Schwierigkeit folgende landeskundliche Themen:

  • Deutschland mit fremden Augen
  • Alltag in Deutschland
  • Regionale Vielfalt
  • Kulturelle Vielfalt
  • Deutschland in der Welt

„Deutsch als Fremdsprache" besteht nicht nur aus Vokabular und korrektem Satzbau. Deutsche strukturieren ihre Gespräche auch in besonderer Weise und folgen dabei kulturspezifischen Wertorientierungen. Diese Kulturgebundenheit von Kommunikation wird in den Kursen besonders thematisiert und somit eine Verbindung zwischen Fremdsprache und Fremdverstehen hergestellt.

Durch einen Einstufungstest vor Beginn der Sommeruniversität werden Sie dem Kurs zugeteilt, in dem Sie am besten lernen können. Dort perfektionieren Sie Ihr Deutsch durch die Behandlung von Stilistik, Idiomatik und themenrelevantem Wortschatz. Aspekte deutscher Literatur, Kultur und Gesellschaft werden analysiert und diskutiert. Auf Wunsch können Sie auch selbst ein Referat halten.

Fachkurs Prüfungsvorbereitung TestDaF
Am Nachmittag trainieren Sie systematisch die vier Teilbereiche der Prüfung (Leseverstehen und wissenschaftliche Strukturen, Hörverstehen, Textproduktion und mündlicher Ausdruck) und entwickeln gemeinsam mit Ihrem Dozenten effektive Strategien zur Bewältigung der einzelnen Prüfungsbestandteile. Probeklausuren machen Sie mit dem Ablauf der Prüfungen vertraut und testen gleichzeitig Ihre erworbenen Fähigkeiten.


Verantwortlich für die Redaktion: Filiz Durak

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt